Umgang mit Corona in RPS

Entscheidungen und Empfehlungen

Liebe VCPer*innen in RPS, liebe Stammesführer*innen, lieber Landesrat, liebe Eltern,

in diesen Tagen kommen vielen Menschen mit ihren Ängsten und Bedenken – auch mit der Bitte um Orientierung – in Bezug auf VCP-Aktivitäten auf uns zu. Als Landesleitung nehmen wir diese Anfragen sehr ernst und verfolgen kontinuierlich die Entwicklungen rund um das Corona-Virus.

Wir möchten euch auf diesem Weg:

+++Alle Veranstaltungen und Gruppenstunden des VCP RPS werden gemäß der gesetzlichen Vorgabe vorerst ausgesetzt.+++

+++Der Nibelungenturm ist gemäß der gesetzlichen Bestimmungen geschlossen.+++

+++Das Lange Landeslager wird auf nächstes Jahr verschoben. Neuer Termin: 30.07.-15.08.2021.+++

Die Informationen werden regelmäßig auf Grundlage der gesetzlichen Änderungen und Neubewertungen aktualisiert.

Nutzt die Chance, neue Formate auszuprobieren! Wir sind davon überzeugt, dass es Möglichkeiten gibt, Gruppenstunden online durchzuführen. Dazu stellen wir euch gerne Informationen und Ideen zur Verfügung. Wir glauben aber auch an eure eigene Kreativität und außerdem könnt ihr das sowieso besser als wir :-).

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz fördert auch digitale Maßnahmen. Nutzt dazu dieses neue Zuschussformular und erkundigt euch bei Bedarf im Landesbüro!

Wir bitten euch bei weiteren Fragen auf uns zu zukommen. Achtet auf eure Mitmenschen und bleibt gesund!

Herzlichst Gut Pfad

eure Landesführung

So erreicht ihr uns:

Software für virtuelle Veranstaltungen

Eure Führerrunde, der Gaurat oder die Sippenstunde müssen nicht ersatzlos gestrichen werden! Nutzt die Möglichkeiten, die das Internet euch bietet. Wir stellen euch ein paar sinnvolle Tools vor, die ihr zur Gestaltung eurer virtuellen Treffen nutzen könnt. Dabei möchten wir auch einen kritischen Blick auf die verwendete Software werfen.

>>>Zu den Software-Tipps<<<

Unsere Quarantänegruppenstunden

Bleibt mit euren Sipplingen und Wölflingen in Kontakt! Sie können die Normalität einer Gruppenstunde gerade gut gebrauchen. Wir haben euch ein paar Ideen zusammengestellt, um die kommenden Wochen etwas angenehmer zu gestalten. Gerne nehmen wir auch eure eigenen Ideen mit auf.

>>>Zu den Gruppenstundenideen<<<

Wir müssen in diesem Jahr leider zu Hause bleiben und können uns im Moment nicht treffen, um zusammen auf Fahrten, Schulungen und Lager zu gehen. Wir haben uns überlegt, wie wir euch dennoch ein Feeling von Austausch, neuen Erfahrungen und einem riesigem Paket Motivation im Rucksack bei eurer Abreise ermöglichen können – bei OnPfad, dem ersten Pfadfinder-Ideenmarathon der Geschichte!

>>>Zu OnPfad – Diese Mission wird anders!<<<

Weitere Informationen zur Corona-Pandemie: