Vertrauenspersonen – eure Ansprechpartner*innen, wenn ihr nicht mehr weiter wisst!

Hallo RPS,
auf der diesjährigen Landesversammlung wurden neun Vertrauenspersonen zur Prävention von Machtmissbrauch und sexualisierter Gewalt gewählt. Die Vertrauenspersonen sind für euch da sind, wenn ihr:

  • ein ungutes Gefühl habt,
  • etwas erlebt oder beobachtet habt,
  • sich euch jemand anvertraut hat,
  • ihr nicht mehr weiter wisst.

Die Vertrauenspersonen stehen euch zur Seite und helfen dabei, die Situation zu klären und nächste Schritte mit euch zu gehen. Lernt Anne, Steffen, Christiane, Qualle, Levina, Martin, Helena, Maja und Rebbi kennen und leitet die Information auch gerne an eure Mitglieder weiter: https://vcp-rps.de/praevention.

Ihr findet auf unserer Homepage außerdem eine Liste von Fachberatungsstellen, an die ihr euch jederzeit wenden könnt! Auch Florian Vogel und Inge Böhm – die Jugendbildungsreferent*innen im Landesbüro – geben euch jederzeit gerne Auskunft oder helfen bei allgemeinen Fragen weiter.

Seit der LV 2020 arbeitet nun ein Arbeitskreis kontinuierlich an der Weiterentwicklung und Umsetzung des Präventionskonzeptes in RPS. Wenn ihr Fragen dazu habt, könnt ihr euch gerne an Inge wenden.