Hallo du,

auch heute suchen wir Menschen wie dich für RPS:

Du interessierst dich für die Zukunftsfähigkeit von Stämmen und Siedlungen?

Du traust dir die Weiterentwicklung von Konzepten zu?

Du hast Erfahrung in Moderations-Techniken und traust dir zu ein Coaching durchzuführen?

Du kannst Coach*ess im Landesverband vernetzen und koordinieren?

Dann freuen wir uns, wenn du uns bei unserem neuen Projekt unterstützt:

Coaching für Stämme und Siedlungen – wofür?

Die Älteren brechen plötzlich weg, ein Generationenwechsel steht an und es fehlt an Nachwuchs. In dieser Situation stecken viele Gruppen einmal. Mit dem Coaching für Stämme und Siedlungen möchte die Landesführung mit einem Team an Coache*ss dabei helfen, diese Situationen zu vermeiden. Gemeinsam mit den Gruppen vor Ort werden tragfähige Zukunftspläne geschmiedet und die Motivation der Mitarbeiter auf Stammesebene gestärkt. Wir freuen uns, wenn du uns dabei helfen möchtest, das Coaching-Programm im Land umzusetzen.

Deine Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Anpassung eines Coaching-Konzepts für die Zukunftsfähigkeit von
    Stämmen und Siedlungen (in Anlehnung an vorhandene Konzepte),
  • Werbung von Coach*ess für unseren Landesverband,
  • Durchführung von Coaching in Stämmen und Siedlungen vor Ort.

Du hast Lust, mitzumachen? Dann schicke uns eine Mail mit einer kurzen Vorstellung von dir an: lafue@vcp-rps.de.

Die Ausschreibung zum Download: RPS sucht Coachess (PDF)

Gut Pfad

Eure Landesführung