Kommt mit zum 1. RPS-Sippenhajk

Liebe Spürnasen, Jupfis, Pfadis & Gruppenleitungen aus RPS,

vom 23.-25.08.2019 findet der erste RPS-Sippenhajk statt.

Doch was ist überhaupt ein Hajk?

Ein Hajk ist eine Art Stationenlauf, den ihr sicherlich von einem Lager schon kennt. Allerdings nicht nur an einem Tag, sondern über ein ganzes Wochenende. Somit eine super Gelegenheit für Jupfis und Pfadis, die so langsam aus dem Wölialter raus sind, das erste Mal auf Fahrt zu gehen. Vor allem solltet ihr Lust haben, Neues kennenzulernen und ein Wochenende zu Fuß unterwegs zu sein. Ziel vom Wochenende ist es die verschiedenen Stationen anzulaufen und dort eine Aufgabe zu bewältigen. Wo sich die nächste Station befindet, erfahrt ihr, wenn ihr ein Rätsel gelöst habt. Dann liegt es an euch, den Weg dorthin zu finden. Ihr könnt euch also die Laufstrecke selbst einteilen.

Freitagabend wird es einen gemeinsamen Startpunkt geben, auch diesen erfahrt ihr nur, wenn ihr das Starträtsel gelöst habt, welches ihr nach der Anmeldung zugeschickt bekommt. Schon am Samstagabend treffen sich alle Gruppen an einem gemeinsamen Endpunkt. Somit seid ihr mit eurer Gruppe eine Nacht alleine unterwegs und es liegt in eurer Hand einen Schlafplatz zu finden.

Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Anmeldeseite oder in der Einladung zum Sippenhajk (PDF).

Gut Pfad,

eure Alina