Jugend in Vielfalt: Diversität ist Normalität

Zur Integration und Inklusion von geflüchteten jungen Menschen und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Fachtag  des Landesjugendrings Rheinland-Pfalz/Saar am 21.05.2019 im Don Bosco-Haus, Mainz.

Viele Verbände arbeiten mit jungen Geflüchteten, um deren gesellschaftliche Teilhabe zu fördern und die eigenen Verbandsstrukturen für diese Zielgruppe zu öffnen. Auch die Inklusion Jugendlicher mit Migrationshintergrund, die in Deutschland geboren sind oder schon lange in Deutschland leben, soll gefördert werden.

Flyer Jugend in Vielfalt (PDF)

Workshops

1. Wie können Migrant*innenjugendselbstorganisationen gutunterstützt und beteiligt werden? Input von Reini Joosten, Programmreferentin neXTkultur, Landesjugendring Niedersachsen und Nino Novakovic, Terne Rroma Südniedersachsen e. V.

2. Wie kann die Einbindung der Ehrenamtlichen in den Prozess der interkulturellen Öffnung gut gelingen? Input von Christiane Ludwig, Fachberaterin für Migration und Integration im Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland

3. Schritte der Öffnung: Wie erreiche ich die Jugendlichen, die ich dazugewinnen möchte? Welche Schritte sind notwendig?

4. Umgang mit (interkulturellen) Konflikten in der Gruppe? Diskussion rund um Vorurteile, Stereotype und Kommunikation, Input von Netzwerk für Demokratie und Courage

 

Es können insgesamt zwei verschiedene Workshops besucht werden.