Stellenausschreibung Jugendbildungsreferent*in

Der VCP Rheinland-Pfalz/Saar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen*eine

Jugendbildungsreferent*in (Teilzeit)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Neugründung und Aufbau von VCP-Gruppen
  • Gewinnung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen
  • Beratung und Begleitung von Gemeinden und Ehrenamtlichen
  • Weiterentwicklung der bestehenden Konzepte und Arbeitshilfen des Verbandes
  • Unterstützung der Arbeit der ehrenamtlichen Landesleitung
  • Umsetzung der pädagogischen und theologischen Aussagen des VCP Rheinland-Pfalz/Saar in Schulungsmaßnahmen, Arbeitshilfen, Aktivitäten und in der Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit oder ein vergleichbares Studium
  • Erfahrung in der Jugendarbeit und in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Dienstfahrten und -reisen sowie zur Arbeit am Wochenende und in den Abendstunden
  • Zugehörigkeit zu einer Kirche, die der ACK angeschlossen ist

Wir bieten Ihnen:

  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Tätigkeitsprofils
  • eine Arbeitsstelle in einem sehr motivierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten nach Bedarf
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD-SuE, Entgeltgruppe 11

Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet und umfasst einen Stellenanteil von 60%. Anstellungsträger ist die Stiftung VCP Rheinland-Pfalz/Saar. Der Dienstsitz ist das Landesbüro des VCP in 67245 Lambsheim.

Bei Fragen zu Stelle und deren Ausgestaltung steht Ihnen Florian Vogel gerne zur Verfügung. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Florian Vogel
florian.vogel@vcp-rps.de
Tel.: 06233-21955

 

Download: Stellenanzeige JuBiRef VCP RPS