Wir möchten euch herzlich zu unserem Landesführer*innenlager vom 15.-17.11.2019 in den Schlossgarten in Kleinniedesheim einladen.

Als Pfadfinder*innen haben wir den Anspruch, die Welt ein bisschen besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben. Doch wie können wir unseren (Pfadfinder)Alltag bewusster und nachhaltiger gestalten?

Bio, regional, saisonal, nachhaltig, fair…

Das hört sich alles toll an, aber was ist eigentlich was? Und was bedeutet ein Bio-Label? Ist Einkaufen auf dem Markt immer gleich regional und saisonal und damit gut? Kann ich mir das auch als Student*in oder Schüler*in leisten? Diesen Fragen möchten wir gerne auf dem Lafüla mit euch auf den Grund gehen.

Dazu schauen wir uns verschiedene landwirtschaftliche Betriebe an, wollen mit politisch und gesellschaftlich engagierten Menschen vor Ort ins Gespräch kommen und nicht zuletzt einfach mal selber ausprobieren, wie man regional kocht, nachhaltig einkauft und herausfindet, wo einzelne Lebensmittel eigentlich herkommen.

Und bei all dem Spaß wollen wir einfach ein bisschen verrückt sein!

Wir wollen den ersten Schritt zur Nachhaltigkeit wagen, indem wir alle unsere Wege auf dem Lafüla mit dem Fahrrad zurücklegen. Dazu wäre es toll, wenn ihr möglichst mit dem ÖPNV anreist und euer Fahrrad mitbringt. Sollte euch das nicht möglich sein, weil euer Fahrrad verrostet im Keller eurer Eltern schlummert oder ihr einfach eine zu weite Anreise habt, meldet euch bei uns, dann finden wir eine Lösung!

Weitere Infos und Anmeldung

Einladung Lafüla 2019

Wir freuen uns auf ein großartiges, spaßiges, Wochenende mit euch.

Eure Landesführung