AK Medienkompetenz

Hallo RPS,

Videokonferenzen, Social Media, Cloudsysteme, dauerhaft online, ständige Erreichbarkeit, regelmäßiges Abrufen von Wissen, Datenschutz u.v.m.

Die heutige Zeit bietet eine Fülle von Möglichkeiten. Doch wie wollen wir in RPS eigentlich mit den diversen Themen umgehen?
Was ist nützlich und gut für unsere Arbeit? Was lästig?
Wo müssen wir uns selbst besser schulen, um zu verstehen was eigentlich genau passiert wenn wir z.B. diverse Tools nutzen. Und welche Alternativen gibt es?

Für diese und sicherlich noch viel mehr Fragen möchten wir einen AK Medienkompetenz ins Leben rufen.

Wer Interesse hat mitzumachen, meldet sich bitte bei phil@vcp-rps.de bis spätestens 11.11.2020.

Wir wollen in diesem Jahr mit allen potentiellen Mitstreiter*innen noch zwei digitale Treffen machen.
Fokus am Anfang wird es sein erst mal den Themenkomplex “Medienkompetenz” einzuschränken und festzulegen mit was wir starten wollen.
Im Idealfall schaffen wir es auch eine erste Diskussionsgrundlage für den langen Landesrat Mitte Januar aufzubereiten.

Aber das besprechen wir dann im Detail mit den Interessierten.

Also wer Bock hat an dem Thema zu arbeiten. Meldet euch bei Phil!

Liebe Grüße & Gut Pfad
euer Landesbüro