#23 – hübsch verpackt

Ihr habt es geschafft, alle Geschenke sind gebastelt, gekauft oder organisiert aber: kein/nur unpassendes/furchtbar kitschiges Geschenkpapier da und jetzt nochmal los? Wenn alle glauben 2016 gibt es keine Geschäfte mehr?

Kein Problem, ihr habt sicher alles im Haus was es braucht um jede Menge Geschenke zu verpacken!

2015-12-22 17.51.34 (360x640)Zeitung und Washitape

Einfach in Zeitung einpacken und mit Washitape zukleben. Wirkt besonders gut bei kleinen Geschenken oder aber mit viel Tape.

 

 

 

Tücher oder Stoffstücke2015-12-23 04.31.20 (360x640)

Zum einen kann man den Stoff einfach mit einer Schnur zubinden, wie ein Bonbon oder wie ein Säckchen. Ganz große Geschenke fühlen sich auch in Bettwäsche wohl.

Wer es ein wenig aufwendiger gestalten möchte näht ein Säckchen. Diese Variante kann auch an den Weihnachtsbaum gehängt werden.

 

 

 

Klappt die 2 kurzen Seiten um, so dass sie auf dem Stoff aneinanderstoßen. Dann wird die untere offene Seite zugenäht.

Jetzt wird neu gefaltet. Die 2 kurzen Seiten aufeinander, mittig noch ein Streifen Stoff zum Aufhängen, und dann zunähen.

Fertig ist das Geschenkesäckchen für an den Weihnachtsbaum. Oder an die Tür.

2015-12-23 00.31.16 (640x360)2015-12-23 04.28.01 (360x640)2015-12-23 04.30.51 (640x360)

Zeitschriften

Auch hier kommt wieder die Nähmaschine zum Einsatz. Einfach rundherum zunähen. Das geht auch in anderen Formen, oder mit Zeitung, oder mit Packpapier.

2015-12-23 00.28.32 (640x360)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.