Vordergründig ist die Aktion “Freund*in aller Menschen” ein Aufnäher, den man sich kaufen kann. Allerdings wollen wir mit der Aktion viel mehr bewirken, als bloß einen Aufnäher zu vertreiben.
Wir wollen uns, als Pfadfinderinnen und Pfadfinder, getreu dem Pfadfindergesetz „Pfadfinderinnen und Pfadfinder nehmen Rücksicht und achten ihre Mitmenschen“ für geflüchtete Menschen einsetzen. Wir wollen uns ganz offen für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen positionieren und mit dem Aufnäher ein deutliches Signal für Toleranz und Weltoffenheit setzen.

Den Aufnäher kannst du hier bestellen!